Navigieren / suchen

5 Dinge, die Frau vor dem Heiraten getan haben sollte

Das Heiraten ist ein großer Schritt. Bevor Frau den großen Schritt wagt, sollte sie noch einige Dinge machen. Denn als Ehefrau ist man nicht mehr so flexibel wie als Single. 5 Dinge, die Frau vor dem Heiraten getan haben sollte, haben wir hier für euch zusammengetragen.

1. Eine Reise mit deinen besten Freundinnen

Klar, mit den Freundinnen reisen kann man auch wenn man schon verheiratet ist. Nach der Hochzeit ist man aber meist doch mit anderen Dingen beschäftigt. Außerdem ist man dann in dem Alter, in dem die Freundinnen anfangen die eigene Familie zu gründen. Da ist die Zeit für einen Urlaub mit den Mädels einfach nicht immer da. Also Koffer packen und los geht’s Mädels!

2. Kaufe dir die teuren Klamotten, Schuhe und Einrichtungsgegenstände, die du schon immer kaufen wolltest

Nach der Hochzeit werden teure Anschaffungen vorher diskutiert. Schließlich baut ihr euch eine Zukunft zusammen auf und dein Gehalt steht nun mal nicht mehr nur für dich zur Verfügung. Also nutze die Zeit und kauf dir die überteuerte Tasche oder die überteuerten Schuhe, die du dir schon immer mal kaufen wolltest und das alles ohne schlechte Gewissen! Jetzt hast du noch die Chance dazu.

3. Finde heraus, welche Werte dir im Leben und in der Ehe wichtig sind

Es ist wichtig, dass du dir vor dem Heiraten im Klaren darüber bist was du vom Leben und der Ehe, die du eingehst, willst. Dazu gehört es sich z.B. Gedanken über Kinder zu machen. Wenn du hierzu eine klare Meinung hast, kannst du dir auch eher einen Partner suchen, der dieselben Einstellung und Vorstellungen hast wie du. Natürlich wirst du niemanden finden der alles genau so sieht wie du. In einigen wichtigen Dingen, solltet ihr allerdings selber Meinung sein. Schließlich würde es wohl dauerhaft nicht funktionieren, wenn du Kinder möchtest, dein zukünftiger aber überhaupt keine will.

4. Suche dir ein eigenes Hobby

Nach der Heirat seid ihr zwar Braut und Bräutigam und ihr habt denselben Nachnamen, dennoch seid ihr zwei eigene Persönlichkeiten. Du solltest dich in der Beziehung nicht selbst verlieren. Suche dir daher vorher eigene Hobbys bzw. Dinge die du gerne machst. Auch als verheiratete Frau ist es okay, mal was ohne den Partner zu machen und getrennte Hobbys voneinander zu haben!

5. Genieße deine Zeit allein

Das Wochenende damit verbringen deine Lieblingsserie zu binge watchen, mit dem Lieblingseis vor dem Fernseher sitzen und Bridget Jones zum 10. Mal gucken, die Wohnung dann zu putzen, wenn man dazu Lust hat. All diese Sachen könnt ihr auch verheiratet machen? Klar könnt ihr das, wahrscheinlich aber nicht so oft und wohl auch nicht ohne Kommentare von euren zukünftigen Liebsten. Also genießt eure Zeit alleine!

Habt ihr noch weitere Punkt, die auf die Liste gehören?

Kommentar verfassen