Navigieren / suchen

Einfache Cocktail Rezepte für den Junggesellinnenabschied

Zu einem gelungenen Junggesellinnenabschied gehören Cocktails definitiv dazu. Deshalb haben wir für euch eine kleine Auswahl an einfachen Cocktail Rezepten für den Junggesellinnenabschied zusammengestellt. Gerade bei uns Frauen sind Cocktails ein beliebtes Getränk. Ob mit oder ohne Alkohol, Cocktails schmecken immer gut und machen Lust auf mehr.

 

Caipirinha

DSC00188

  • 5 cl Cachaça
  • 1 Limette
  • 2-3 Teelöffel brauner Rohrzucker
  • Crushed Ice

Bevor ihr mit der Zubereitung des Caipi’s beginnt, solltet ihr die Limetten gründlich abwaschen. Die Limetten kommen nämlich mit der Schale in das Getränk.

Anschließend werden die Limetten geviertelt und mit einem Holzstößel im Glas ausgepresst. Danach gebt ihr den Rohrzucker hinzu und verrührt den Zucker mit dem ausgepressten Limettensaft solange, bis sich der Zucker auflöst. Nun gebt ihr das Crushed Ice hinzu. Als letztes wird der Cachaca hinzugefügt.

Sollte der Original Caipirinha zu stark sein, kann zusätzlich Limettensaft hinzugegeben werden.

 

 Piña Colada

  • 4 cl Rum
    Cocktail
  • 2 cl Kokossirup
  • Ananassaft (mit Saft auffüllen)
  • 1 cl Sahne
  • Eis hinzugeben

 

Crushed Ice Coconut Kiss (Alkoholfrei)

  • 1,5 cl Kokossirup
  • 1 cl Sahne
  • 1 cl Grenadine
  • Ananassaft (mit Ananassaft auffüllen)
  • Crushed Ice

Der Alkoholfreie Cocktail eignet sich hervorragend für eine schwangere Braut. Dadurch fühlt die Braut sich nicht so ausgeschlossen von ihren Mädels und es schmeckt sogar meist besser als ein alkoholischer Cocktail.

Im Artikel Jga feiern in der Schwangerschaft findest du weitere Ideen, wie ihr einen Junggesellinnenabend für die schwangere Braut plant.

 

Erdbeerlimes (Likör)

Hier ein gutes Rezept für Erdbeerlimes: Ist zwar kein Cocktail dafür aber genauso süß und lecker.

  • 1500g Erdbeeren (am besten Tiefkühlerdbeeren)
  • 600g Zucker
  • 400ml Wasser
  • 600ml Zitronensaft – Konzentrat
  • 700ml Wodka

Erdbeeren waschen und pürieren. Im Anschluss aufkochen und erkalten lassen. Danach Zuckerwasser, Zitronensaft und den Wodka zu den pürierten Erdbeeren hinzugeben. Danach alles gut durchrühren. Der Erdbeerlimes wird in eine Flasche abgefüllt und kalt gestellt. Aus dem Rezept ergeben sich ca. 2.5 Liter Erdbeerlimes.

Der Erdbeerlimes ist schnell und einfach zuzubereiten. Ihr könnt ihn auch für den Bauchladenverkauf  verwenden. Einfach Plastikbecher mitnehmen und an die Leute ausschenken. Ist super lecker und noch dazu günstig in der Herstellung.

Fallen euch noch weitere leckere Cocktail Rezepte ein? Teilt uns diese doch mit. Wir freuen uns über eure Ideen und euer Feedback.

Nicole

Kommentar verfassen