Navigieren / suchen

Jga Bauchladen selber bauen: Bastelanleitung

Gekaufter Bauchladen vs. selbstgebastelter Bauchladen

Der Bauchladen ist ein Klassiker unter den Jga Spielen und Aufgaben. Doch woher bekomme ich einen Bauchladen für den Junggesellinnenabschied? Zum einen sind Bauchläden in zahlreichen Online Shops erhältlich. Im Durchschnitt kostet ein gekaufter Bauchladen um die 15,00 €. Wer aber die Muse hat einen eigenen Bauchladen zu basteln der ist hier genau richtig. Zum einen ist ein selbstgebastelter Bauchladen um ein vielfaches günstiger und zum anderen ist ein eigens hergestellter Bauchladen individueller und schöner als ein gekaufter Bauchladen.

Jga Bauchladen selber bauen: Bastelanleitung

Im Prinzip ist ein Bauchladen einfach aufgebaut. Er besteht aus zwei Elementen. Dem Tragegurt und dem Kasten.

Jga Bauchladen Bastelanleitung

Bastelmaterialen für den Bauchladen:

  • 1x Kiste (Pappkarton, Schuhkarton, Gemüsesteige)
  • 1x dicke Schnur mit mind. 160 cm Länge
  • Dekoratives Papier z.B. Geschenkpapier oder buntes Papier
  • Allgemeines  Bastelwerkzeug (Kleber, Schere Stifte u.v.m.)

 

Im ersten Schritt sucht ihr euch einen Karton oder eine Gemüsesteige aus. Bei einem Karton eignet sich am besten ein größerer Schuhkarton. Alternativ könnt ihr eine Gemüsesteige verwenden, da diese mehr Gewicht tragen kann. Fragt einfach in einem Supermarkt in eurer Nähe nach, bestimmt geben sie euch gerne eine Steige.

Im nächsten Schritt geht es um die Gestaltung des Bauchladens. Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ihr könnt Beispielsweise den Karton mit Geschenkpapier umwickeln oder ausgedruckte Bilder von der Braut draufkleben. Am besten sind bunte auffallende Farben, sodass ihr auch direkt in der feiernden Menge auffallt. Denkt immer an das Ziel möglichst viel zu verkaufen. Von dem Erlös wollt ihr schließlich den Junggesellinnenabschied finanzieren.

Nachdem der Karton verziert wurde, ist der Bauchladen schon fast fertig. Jetzt fehlt nur noch die Schnur die als Tragegurt verwendet wird. Bevor ihr jedoch die Schnur befestigen könnt müssen beim Karton in jede Ecke kleine Löscher geschnitten werden. Lasst genügend Platz um die Löscher damit sie später nicht ausreißen. Danach könnt ihr die Schnur am Karton befestigen.

Dabei wird die Schnur durch die Löcher gefädelt und am jeweiligen Ende mit einem dicken Knoten verschnürt. Vergesst vorher nicht  das Seil abzumessen, damit die Schnur am Ende nicht zu kurz ist. Die Schnur muss so lang sein, dass der Bauchladen bei der Junggesellin auf Hüfthöhe hängt. Wenn ihr das erledigt habt ist euer Bauchladen fertig und ihr könnt ihn mit vielen lustigen Produkten befüllen. Tipps für die Befüllung eures Bauchladens könnt ihr im Artikel Jga Bauchladen: Tipps für die Füllung eines Bauchladens nachlesen.

Viel Spaß beim Bauen des Bauchladens.

Nicole

Kommentar verfassen