Navigieren / suchen

Jga in der Natur: Erlebt einen entspannten Junggesellinnenabschied im Freien!

Jga Wanderung: Entspannt wandern in der Natur

Jga Natur: Kühe

Keine Lust auf Party und peinliche Spiele in der Innenstadt? Ein Wellnesstag in der Therme ist nicht so euer Ding? Wenn ihr Naturfreunde seid, nutzt das schöne Wetter der Sommermonate und macht eine ganz entspannte und gemütliche Wanderung in einer schönen Gegend in eurer Nähe. Dafür bieten sich natürlich Berge, aber auch Waldgebiete an. Wenn ihr Weinberge in der Nähe habt, könnt ihr eure Wanderung mit einer Weinverkostung verbinden. In vielen Weinregionen werden „Wine Tastings“ angeboten – manchmal auch als geführte Wanderung in den Weinbergen. Wenn es Zeit für eine Pause ist, macht doch ein schönes Picknick auf einer Wiese oder in einer der zahlreichen Grillhütten, die man oft in Wandergebieten findet. Ihr habt keine Lust auf Laufen? Dann ist vielleicht eine Radtour das richtige für euch!

Jga Radtour: Ein aktiver und entspannter Junggesellinnenabschied

Jga Natur: Sonnenblumenfeld

Wenn ihr alle Fahrräder habt und das Wetter schön ist, macht doch eine kleine Fahrradtour. Danach könnt ihr auch immer noch essen oder feiern gehen. In Deutschland gibt es viele schöne Radwege und wenn ihr zum Beispiel in der Nähe vom Rhein oder Main oder an einem anderen Fluss lebt, bietet es sich an eine Radtour am Flussufer entlang zu machen. Auch hier könnt ihr wieder ein kleines Picknick einbauen, mal zwischendurch Eisessen gehen oder am Flußufer oder auf einer Wiese in der Sonne liegen und euch einfach entspannen.

Jga am See: Einfach entspannen oder aktiv sein beim Wassersport

Jga Natur: Wassersport

Wohnt ihr in der Nähe von einem See? Wenn es zu heiß für Wandern oder Radfahren ist, dann verbringt doch einfach einen entspannten Tag am See. Vielleicht darf man an eurem See sogar grillen. Und falls ihr eher die aktiven Typen seid, könnt ihr es ja mal mit einem neuen Wassersport probieren. Paddeln, Wasserball spielen, Schnorcheln – am See wird es euch bestimmt nicht langweilig. An größeren Seen werden auch manchmal Wassersportarten wie Wasserski angeboten. Dann könnt ihr mal was ganz Neues ausprobieren! Am See seid ihr auch unter Leuten und könnt, falls ihr doch noch Lust habt, Jga Spiele spielen.

 

Ein Jga in der Natur ist vielleicht auch eine tolle Idee falls die Braut schwanger ist und deshalb keinen Alkohol trinken darf. Auf unserem Blog findet ihr noch mehr zum Thema Jga in der Schwangerschaft. Habt ihr noch Ideen wie man den Jga in der Natur verbringen kann? Wir freuen uns über eure Kommentare und Ideen!

 

Stephanie

Kommentar verfassen